Kapitalmarkt Prognose März 2018

Nach den für viele (nicht für uns) beinahe dramatischen Kursgewinnen der letzten Monate treten einige bekannte crash-propheten wieder aus der Deckung. Dies insbesondere nach dem kürzlichen Rückschlag. Immer wieder fallen Anleger und Medien auf diese Scharlatane herein. Wir hingegen glauben an weiter steigende Kurse, deren einzige Unsicherheit der US Präsident ist. Man muss sich jeden Tag mal ins Gedächtnis rufen , dass dieser Vogel US Präsident ist und von der Mehrheit der Amerikaner gewählt wurde. Narhallamarsch!!! Die Auswahl der zu favorisierenden Titel ist allerdings schwierig. Aufgrund zahlreicher Kennzahlen favorisieren wir jetzt in erster Llinie Technologietitel (Information) und Banken! Die Hausse in diesen Sektoren dürfte von der Wall Street und Nasdaq kommen. Nähere Infos unter den bekannten Kontaktdaten
06.03.18 12:58Uhr
Aktienmarkt 8.12.17

Das Auf und Ab Szenario der vergangenen Wochen hängt mit den Jahresenddispositionen zusammen. Die politischen Irritationen sind für die Profiinvestoren , -wenn überhaupt- nur ein Nebenschauplatz. Angesichts der Qualität führender Politiker insbesondere auf der linken und liberalen Seite schüttelt man an der Börse nur die Köpfe. Zu den an uns gerichteten zahlreichen Fragen nach bitcoin Anlagen oder Prognosen nehmen wir wie folgt öffentlich Stellung: das wollen wir nicht, das kennen wir nicht und darum kümmern wir uns nicht!! Das muss reichen!! Ansonsten bleibt unsere Anlagestrategie unverändert. Wir setzen weiter auf Aktien. Nur noch am Rande: es ist auffallend wieviel asiatische Gesichter man schon seit längerem in München und Umgebung sieht!! Weitere infos unter denbekannten Kontaktdaten.
08.12.17 13:56Uhr
[ neuere News ][ ältere News ]